Heimspiel am 23.03.2015

Firebugs vs. Wolfsrudel


Nur 39 Stunden nach dem Abpfiff gegen Hamburg stellten sich die Firebugs erneut zum Spiel. Diesmal ging es um 13:15 Uhr am Pferdeturm gegen die Kollegen aus Wolfsburg.

In einer hitzigen Partie, die von vielen kleinen und großen Nicklichkeiten begleitet wurde, konnten sich die Kollegen aus Wolfsburg letzten Endes mit 3:6 gegen die Firebugs durchsetzen. Besonders der Captain der Wolfsburger war von unserer Defensive nicht zu halten und erzielte 3 Treffer.

Da die Firebugs jedoch nach dem Spiel gegen Hamburg nicht wieder in absoluter Topbesetzung antreten konnten und die Regenerationszeit zwischen den Spielen relativ kurz war, war dieser Spielausgang zu befürchten. Wir lernen daraus und werden es in Zukunft vermeiden unsere Spiele so eng zu takten.

Die Firebugs bedanken sich abermals bei Sven und Jean Heuer für Ihre unterstützung bei der Durchführung dieses Spiels.


Torschützen der Firebugs:


Christoph Köneke 1x

Patric Schwarz 1x

Marian Meyer 1x


Strafen für die Firebugs:


Stephan Fieß, 2 Minuten für Fighting

Marc Voges, 2 Minuten für Check von Hinten